Deine Frage

Muss studieren immer viel Geld kosten?

Während eines Studiums bekommst Du, anders als in der Berufsausbildung, in der Regel kein Geld. Doch wer nicht sowieso zu Hause wohnen bleibt, für den zählt dennoch der Standortvorteil: Lebenshaltungs- und Mietkosten sind in Gelsenkirchen, Bocholt oder Recklinghausen besonders niedrig. Der Semesterbeitrag liegt bei rund 330 Euro alle sechs Monate. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten zur Finanzierung und Unterstützung, etwa Stipendien, Kredite oder Nebenjobs. Sprich einfach unsere Zentrale Studienberatung an – die können Dir weiterhelfen.

Im Video erklärt uns Tatjana, wie sie ihr Studium finanziert.

Schau Dir unsere Standorte an

Campus Gelsenkirchen

mehr erfahren

Campus Recklinghausen

mehr erfahren

Campus Bocholt

mehr erfahren

Du hast noch mehr Fragen? Wir haben noch mehr Antworten!

Wie kann ich die Welt etwas besser machen?

Ein Studium kann Dir dabei helfen, Deine Ziele im Leben zu erreichen – an welcher großen Aufgabe Du arbeiten möchtest, wählst Du dabei so frei wie Dein Studium.
mehr erfahren

Wo finde ich eine moderne Hochschule?

Fangfrage, oder? Natürlich findest Du mit uns eine Hochschule, die moderne Räumlichkeiten genauso anbietet wie zeitgemäße Lehre und Technologie. Wir freuen uns auf Dich!
mehr erfahren

Als Frau Ingenieur-Wissenschaften studieren?

Warum denn nicht? Unsere Studiengänge sind für alle offen und wir freuen uns, wenn auch Du ein Teil unserer exzellenten Ausbildung wirst.
mehr erfahren

Kontakt zur Zentralen Studienberatung

0209 9596 960

Telefonische Beratung:
montags bis donnerstags,
10:00 bis 12:00 und 14:00 bis 16:00 Uhr
freitags,
10:00 – 12:00 Uhr